14. Lechtinger Skate-Event

am 02.07.2017 in
Wallenhorst-Lechtingen
 

 


Ergebnisse vom letzten Jahr unter “Ergebnisse 2016”

Fotos siehe linke Buttonleiste unter “Fotogalerie 2015-2017”
Gerne nehmen wir auch den Link zu weiteren Fotoalben auf.

 

Ausschreibung

Veranstalter: Sportfreunde Lechtingen e.V.
Organisator: Abteilung InlineSkating
Wettkampfbüro: Wallenhorst-Lechtingen, Osnabrücker Straße, alte Lechtinger Turnhalle
 

Skating NORDCUP

Wieder mit NordCup- sowie NordLiga-Wertung

Skating NORDLIGA

 

Neu, mit einer Wertung nur für
Breitensportler ohne Lizenz, den
 Teuto-Cup

Flyer Teutocup

 


->->->-> Für alle Rennen, auch dem Hobby- und Fitnesslauf, gilt Helmpflicht!
<-<-<-<-
 

Rennübersicht sowie Startgebühren: Rennübersicht Stand 03.2017

 


Startgebühren

für die 3 Kinderrennen bei Anmeldung bis zum 21.06.2017: 7,50 € 

für den 30 km - Hauptlauf:
bei Anmeldung bis zum 28.04.2017: 17,50 €
bei Anmeldung bis zum 21.06.2017: 22,50 €

Bei Anmeldungen am Veranstaltungstag 5,50 € Aufschlag.

Junioren zahlen 11,50 € bis 28.04.17 danach gelten die regulären Preise

für den Hobbylauf
keine Startgebühr
keine Anmeldung
keine Zeitmessung
um 13:25 am Start stehen

Eine Rückerstattung der Startgebühren erfolgt nicht.

Die Zeitmessung bei den Rennen 1, 2, 3a, 3b und 4 erfolgt mit Sportservice Hamburg.
Für die Rennen wird ein Transponder mit den Startunterlagen ausgehändigt.
Der Transponder muss nach den Rennen wieder abgegeben werden.
 


Anmeldeschluss

ist Mittwoch, der 21.06.2017. Nachmeldungen für die Rennen 1, 2, 3a/3b/3c und 4 sind am 02.07.17 mit 5,50 € Aufschlag bis 1 Stunde vor Rennbeginn möglich. Als Anmeldetag gilt der Tag der Überweisung der Startgebühr.

Startgebühren bitte zeitgleich mit der Anmeldung auf folgendes Konto überweisen:
SF Lechtingen InlineSkating

IBAN: DE14 2655 0105 0005 9271 24
BIC: NOLADE22XXX
Stichwort: “ Skate Event”
 

    
Startbedingungen:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für alle Rennen besteht absolute Helmpflicht!
Für die Kinderrennen ist unbedingt eine Schutzausrüstung zu tragen.
Für die übrigen Rennen wird das Tragen einer Schutzausrüstung empfohlen.
Es gelten die Rollengrößen gem. Anlage 6 zur WKO
Die Rennen finden bei jedem Wetter statt.
 

Kids-Cup:
Offizielles Wertungsrennen nach NRIV-Wertung. Info unter www.churchrace.de.
Im Rennen 3a erfolgt die Kids-Cup Wertung nur für die Jahrgänge 2006 und 2007.
Im Rennen 3b erfolgt die Kids-Cup Wertung für die Jahrgänge 2002 bis 2005.
Im Rennen 3c erfolgt die Kids-Cup Wertung für die Jahrgänge 2008 und jünger.
 

Haftungsausschluss:
Für die Beschaffenheit der Strecke und die sich für die Rennen und die Offiziellen
ergebenden Gefahren übernehmen weder der Veranstalter, der Ausrichter, der
Organisator, die Rennleitung noch die Sponsoren irgendwelche Haftung.
 

Siegerehrung:
Wer bei der Siegerehrung nicht anwesend ist erhält keinen Preis.
Der Preis wird den Vereinskameraden nicht mitgegeben.
 

Startnummernausgabe

 

und

 

Start

die Startnummernausgabe erfolgt am Veranstaltungstag für

- die Kinderläufe
- den 30km Hauptlauf
 

 

zwischen 10:00 Uhr und 10:45 Uhr
zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
 

 

11:00 Uhr
14:30 Uhr
 

Umkleide- und Duschmöglichkeiten
bestehen in der Mehrzweckhalle direkt am Veranstaltungsort.

Anmeldung

 

  • Online
  • für die WSC-Wertung besteht die Möglichkeit einer Sammelanmeldung

Flyer 2017


Alle Anmeldungen werden hier im Internet in einer Anmeldeliste mit Vor- und Zunamen sowie Vereinsnamen veröffentlicht.
Nach dem Rennen werden die Ergebnisse der Kinderläufe und des Hauptlaufs mit Vor- und Zunamen, Vereinsnamen, Startnummer sowie Brutto- und Nettozeit hier auf der Internetseite  SF Lechtingen InlineSkating  veröffentlicht.

Datenschutz
Alle Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert. Die angemeldeten Teilnehmer werden mit Nachname, Vorname, Verein/Club, Rennen sowie Wertung im Internet in einer Anmeldeliste veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 


Anmerkung zur Aktualität der Ausschreibung:

Aufgrund aktueller Änderungen können sich Abweichungen gegenüber der ursprünglichen Planung sowie der schriftlichen Ausschreibung ergeben.  Wesentliche Änderungen werden hier publiziert: